Im Moment der Improvisation entsteht eine besondere, fast magische Präsenz des Körpers. Alles scheint möglich, auch die Identität löst sich aus ihren festen Strukturen und Bindungen und lässt sich jeden Moment neu erfinden.

Mi., 15. Juni / 20 Uhr, English Theatre Berlin

>> Present Body 2